„Verismo“, Italien, Spanien und lateinamerikanisches Feuer

Der musikalische Leiter und Dirigent des Konzertes, Karel Mark Chichon, legt den Programmschwerpunkt im ersten Teil des Konzertes auf das Motto „Verismo“. Bekannte Arien aus Adriana Lecouvreur, Tosca, La Wally oder La Bohème sowie das berühmte Duett von Carmen und Don José sorgen für dramatische und bewegende Momente.

Der zweite Teil führt dann zunächst nach Italien, zu Komponisten wie Francesco Paolo Tosti oder Salvatore Cardillo und endet bei Pablo Sorzábal und Pablo Luna.